Direkt zum Inhalt springen

Frauentreff

Heute sind Paare grossen Herausforderungen ausgesetzt, wenn sie eine Familie gründen. Meist sind beide gut ausgebildet und möchten ihre Berufstätigkeit ausser Haus zumindest teilweise weiterführen. Wie organisiert man dann das Leben als Familie? Es gibt keine allgemeingültige Regel mehr, jede Familie muss ihre eigenen Werte definieren. Mirjam Fisch zeigt auf, welche Kriterien zu einem erfüllten Familienleben führen können und wie man Durststrecken überwindet.

Die Referentin: Mirjam Fisch-Köhler ist verheiratet und Mutter von drei erwachsenen Söhnen. Die ehemalige Kinderkrankenschwester arbeitet heute als Journalistin und Katechetin. Sie wohnt in Seegräben im Zürcher Oberland und gehört der reformierten Landeskirche an. Ihre Hobbys sind unter anderem Lesen, Singen, Fotografieren, kreatives Gestalten und Bewegung in der Natur.

Veranstaltungsort

Chrischona
8585  Mattwil

Dokumente